Emeli Sandé – Read all about it

Emeli Sandé – Read all about it

In diesem Tutorial von „Read all about it“  habe ich einmal eine andere Herangehensweise gewählt. Wenn du dich mit diesem Video beschäftigst, wirst du eine ganze Menge lernen. Nicht nur den Song, sondern auch eine ganze Menge Musiktheorie.  Und zwar ganz nebenbei. So, dass du kaum merkst bist du gerade Musiktheorie Unterricht hast. ;-)  Es ist ein Arbeitsvideo  mit dem du sehr viel Spaß haben kannst!  Diesen Spaß wünsche ich dir jetzt mit „Read all about it“ und Emelie Sandé. Übrigens, wusstest  du, dass ich diesen Song mit DSDS Sängerin Sarah Engels aufgenommen habe? Ich habe dir das Video auf dieser Seite weiter unten verlinkt.  Sie singt es wirklich toll! Nicht umsonst hat das Video jetzt schon weit über 1 Million Aufrufe!!!

  • Hallo Thomas, sehr schön erklärt !! Vielen Dank, auch für die vielen anderen Tutorials. Du hast mir einen neuen Zugang zu meinem Instrument gezeigt, großartig!!!

  • Hallo Thomas!
    Habe gerade das erste Mal gesehen, dass du die Klaviatur oben zusätzlich einblendest und die gespielten Töne markiert sind. Finde ich sehr gut! Die Vorstellung, auch mal so gut spielen zu können, ist für mich zwar immernoch fast utopisch, aber ich weiß, dass ich nur dranbleiben muss. Vielen Dank für deine Hilfe dabei!!

  • Weißt Du was, Thomas, das ist große Klasse und genau das, was ich brauche! Hab es gestern zum 2. Mal „angesehen“, heißt, damit gearbeitet und konnte gar nicht mehr aufhören mit den Tönen und Akkorden zu spielen! Ich bin alte Anfängerin, was das Klavier betrifft und hab auch mit anderen Videos von Dir gearbeitet nach dem Crashkurs. Da vergess ich leider nur immer wieder so viel zwischendurch, so dass es einfach mühsamer ist und noch dauern wird, bis ich so frei damit umgehen kann. Aber jetzt kann ich damit im Spielen und Improvisieren mit viel Spaß vertiefen von Anfang an.
    Ich dank Dir sehr! Und ich dachte immer, man muss erst jahrelang spielen und Erfahrung haben, um so leicht mit der Musik umgehen zu können! Machst Du mehr davon??? :-)

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >